Mission Traumkleid

Mission Traumkleid

Juhu, du wirst heiraten! Und dein großer Tag wäre wohl nicht komplett ohne dein absolutes Traumkleid. Die Ladybird-Kollektion bietet für jede Frau das perfekte Kleid. Doch bevor du in einem passenden Kleid zum Altar schreiten kannst, gibt es einiges zu beachten.

 

Der richtige Zeitpunkt für die Anprobe

Im Herbst ziehen die neuen Kollektionen in die Brautmodeläden ein. Um sicherzugehen, dass dein Kleid in deiner Größe rechtzeitig zu deinem Termin ankommt, musst du die Lieferzeiten beachten und eventuelle Änderungen einplanen. Ungefähr 6-8 Monate vor der Trauung solltest du also das erste Mal einen Termin in einem Brautmodeladen ausmachen. Das bedeutet natürlich, dass du dich vorher umschauen solltest, welches Kleid dir gefällt und die entsprechenden Läden in deiner Nähe heraussuchen. Unsere Brautmodeläden findest du hier.

Ein Termin ist unabdingbar, um zu garantieren, dass die Berater Zeit für dich haben.

Es ist immer hilfreich, Bilder aus Magazinen oder von Pinterest mit zu deine Termin zu bringen, damit deine Beraterin eine Idee bekommt, was dir vorschwebt. Auch die Auswahl der Begleiterinnen ist wichtig – mehr als drei Personen solltest du nicht mitnehmen, um deinen Termin nicht unnötig zu verkomplizieren.

 

Die ersten Anpassungen

Nach der Lieferung deines Traumkleides in den Laden wird es Zeit für eine zweite Anprobe. Dann werden Änderungen durchgeführt, damit das Kleid an deinem großen Tag auch perfekt sitzt. Dabei ist es wichtig, dass du die Schuhe und die Unterwäsche mitbringst, die du an deiner Hochzeit tragen willst. Bei dieser Gelegenheit kannst du dir auch gleich Accessoires wie Schleier, Diademe, Handschuhe etc. aussuchen.

 

Die letzten Anpassungen

Im Normalfall folgt kurz vor der Hochzeit noch ein weiterer Termin, um zu kontrollieren, ob die Anpassungen geglückt sind und dein Kleid jetzt perfekt sitzt. Du solltest also zwischen dem ersten und zweiten Anpassungstermin nach Möglichkeit nicht mehr zu viel Gewicht verlieren oder zunehmen, da es ab einem gewissen Zeitpunkt mit hohen Kosten verbunden ist, das Kleid noch zu ändern – oder sogar gar nicht mehr möglich, beispielsweise wenn das Kleid über eine Corsage verfügt.

Sobald alles perfekt sitzt, kannst du DEIN Kleid abholen und als wunderschöne Braut zum Altar gehen.

2017-12-21T09:58:24+00:00 Dezember 21st, 2017|